| EnEV & Klimaschutz

Chance für den Holzbau: BR sucht wieder Traumhäuser

Eine große Chance für den Holzbau und für Zimmereibetriebe, sich positiv in Szene zu setzen: Der Bayerische Rundfunk sucht für die 6. Staffel seiner beliebten Architekturfilmreihe „Traumhäuser“ wieder neue Projekte aus dem privaten Wohnungsbau.

Teilnahmevoraussetzung ist, dass sich das Gebäude zu Beginn der Dreharbeiten im Frühjahr 2018 noch in der Planungs- oder zumindest Rohbauphase befindet und dass sowohl die Bauherren also auch die Architekten mit den Dreharbeiten einverstanden sind.

Die Projekte sollen eine hochwertige, anspruchsvolle und innovative Baukultur repräsentieren und gleichzeitig für Normalverdiener realisierbar sein. Auch Bestandssanierungen, Anbauten und Aufstockungen sowie Mehrfamilienhäuser sind möglich. Der Standort muss sich innerhalb Bayerns befinden.

Noch bis 17. März 2018 bewerben

Bis spätestens Herbst 2019 sollten die Gebäude komplett fertiggestellt und bezogen sein. Die Dreharbeiten belaufen sich auf ca. sechs Tage pro Bauprojekt. Bewerbungsschluss ist der 17. März 2018.

www.br.de/traumhaeuser

Zurück